insta

Bürger:inneninitiative 10243Baum&Artenschutz

Bürger*innenInitiative 10243Baum&Artenschutz
#marchi40erhalten
Für den Erhalt der Bäume und Tiere auf dem Gelände Marchlewskistr. 40, 10243 Berlin!!

😢 Und wieder haben nistende Vögel das Nachsehen 😭. Obwohl mitten in der #Brutzeit, wurde dieser geschützte #Baum am 06.05.2024 auf unserer Grünfläche gefällt. Die #Fällgenehmigung einzusehen, wurde uns verweigert, auf Nachfrage bei der unteren Naturschutzbehörde erfuhren wir, dass der Baum eine #Gefahr darstellt und aufgrund mangelnder #Verkehrssicherheit mit #Ausnahmegenehmigung gefällt werden dürfe. Warum zwei weitere, kleine #Robinien auch gleich mitgefällt wurden, ist uns nicht bekannt.Wir sind traurig 😭, so schöne Bäume verloren zu haben und sauer auf die menschliche #Fehlplanung. Warum konnte dieser Baum nicht bereits während der #Fällsaison gefällt werden bzw. warum wurde niemand auf diese potentielle #Gefahrenquelle aufmerksam gemacht? Täglich spielen die Kita-Kinder von „Das Häuschen“ hier.#marchi40erhalten#jederBaumzählt #WBM @das_haus_familienzentrum #Berlin #Friedrichshain
Demo-Marathon am Wochenende!#ArtenschutzDino war wieder unterwegs und hat die #BI10243 bei drei Demos zu drei wichtigen Themen unterstützt.Tag 1: Gegen das Schneller-Bauen-Gesetz: Mehr Bäume statt Schneller-Bauen-Gesetz https://bln-berlin.de/2024/04/26/nabu-berlin-initiative-volksentscheid-baum-und-andere-umweltschutzverbaende-demonstrieren-gegen-umstrittenes-schneller-bauen-gesetz/Tag 2: Tierschutz-Kahlschlag durch den Berliner Senat stoppen! https://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/berlin-demo-gegen-tierschutz-kahlschlagTag 3: UMWELTFESTIVAL 2024 - Wald – Einer für alle: Hier am Stand des "Bündnis für nachhaltige Stadtentwicklung" mit vertreten. https://www.umweltfestival.de/Es waren bereichernde und sehr informative Veranstaltungen und der Austausch hat sehr gut getan!Und weil auf-die-Straße-gehen anstrengend ist, musste sich #Dino am Montag ausruhen und wir berichten erst jetzt.#Berlin #Marchi40erhalten #Dinounterwegs #Baumschutz #mehrBäume #Tierschutz #Animalsforfuture #AnimalRebellion #UmweltfestivalBerlin #Umweltfestival #Klimaschutz@baumentscheid @albert_schweitzer_stiftung @animalsociety.de @markito_benecke @umweltfestival
Das #BBNS hat ein #Seminar zum #Bauplanungsrecht organisiert - alle Interessierten sind herzlich eingeladen! https://bbns.info/Seminar-zum-Bauplanungsrecht📣 BBNS-Seminar zum Bauplanungsrecht 🏙️🗓️ Wann? Samstag, 13.04.2023, 10:00 - 15:00 Uhr📍 Wo? Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (Raum 6/7 im EG), Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin👨‍💼 Referent: Michael Schneidewind (Stadtplaner)@onlinekas @bundberlin📝 Anmeldung: Bitte bis zum 05.04.2024 unter BBNS@gmx.de mit Angabe der Teilnehmerzahl. Wir freuen uns auf Euch! 🎉
Suche nach dem Helden der #Weberwiese!An der Weberwiese wurde ein #Kirschbaum von einer unbekannten Person gepflanzt. Dieser Baum wurde vom @ba_xhain umgesetzt und hat viel Aufmerksamkeit erregt. Wir sind auf der Suche nach dem mutigen Pflanzer dieses Kirschbaums. Die @morgenpost und die @bzberlin würden sich gerne mit ihm austauschen und vielleicht möchte auch eine umweltpolitische Sprecherin aus unserem Bezirk mit dieser Person sprechen. Wenn Sie Informationen haben, teilen Sie diese bitte. Lassen Sie uns gemeinsam den #Helden der Weberwiese finden! #WeberwieseHeld #KirschbaumMysterium #bittemeldedich
Setz auch Du ein Zeichen bei der weltweit größten Aktion für mehr Klima- und #Umweltschutz!Wir schalten gemeinsam 1 Stunde von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr das Licht aus und setzen ein Zeichen für eine klimagerechte Gesellschaft, einen ambitionierten #Klimaschutz und eine starke Demokratie.Bereits zum 18. Mal werden an diesem Tag rund um den Globus für eine Stunde die Lichter ausgeschaltet. Ins Leben gerufen wurde die Aktion vom WWF Australia.Du kannst diese Stunde mit Mitmach-Angeboten nutzen, weitere Infos findest Du hier: https://www.wwf.de/earth-hourWie verbringst Du die Stunde ohne elektrisches Licht? Schreibe es gerne in die Kommentare!Wir werden - falls es nicht zu kalt ist - #Fledermausrufe aufzeichnen oder bei #Kerzenschein brainstormen, wie wir unseren Planeten retten können.Bild: Berlin, Friedrichshain, Karl-Marx-Allee bei Nacht@wwf_deutschland @earthhourofficial @hauptstadtportal#marchi40erhalten #Berlin #Friedrichshain #KarlMarxAllee #hourbank #Lichtausfürsklima #lichtausfürdenklimaschutz #Nachtbild #earthhour2024 #earthhour #Lichtverschmutzung #thereisnoplanetb
Der Tag des Artenschutzes (UN World Wildlife Day) ist ein im Rahmen des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CITES, Convention on International Trade in Endangered Species of Wild #Fauna and #Flora) eingeführter Aktions- und Gedenktag.Er findet jährlich am 3. März statt: Durch das am 3. März 1973 unterzeichnete Abkommen sollen bedrohte wildlebende Arten (Tiere und Pflanzen) geschützt werden, die durch Handelsinteressen (und auch Bauprojekte!) gefährdet sind.Hier auf dem Gelände der Marchlewskistr. 40 bedeutet das, das alle hier lebenden Tiere während der jetzigen Vegetationsperiode den Standards entsprechend kartiert werden müssen, um das #Artenschutzgutachten zu vervollständigen und Ausgleichsmaßnahmen an die Bedürfnisse der vorkommenden Arten anzupassen.Für den Erhalt dieses wilden Biotops, inmitten der #Großstadt!#Berlin #Friedrichshain #marchi40erhalten #tagdesartenschutz #artenschutzgutachten #artenschutz #Kartierung #Artenschutzgutachten #lebensraum #habitat #Tierwelt #thereisnoplanetb